Sez Jk |Milsim Airsoft Sachsen
 
  Neuigkeiten
  Was ist das Joint Task Force Airsoftteam?
  Home
  Was ist Airsoft?
  Mitglieder
  Ausgeschiedene Teammitglieder
  SEZ JK Trainingskritik
  Bilder
  Videos
  Operationsberichte
  Ausrüstung Reviews
  => Packplan KMW
  => 3 Lines Prinzip
  => Yukon NVMT 4x50 Review
  => Rucksack beladen
  => Review TT Huskybag
  => Hardcase Lampe
  OP Auszeichnungen
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
Copyright by SEZ JK 2011
Review TT Huskybag

Review Tasmanian Tiger Huskybag

 

Copyright: by Pointman SEZ JK

Unerlaubte Vervielfältigung und Veröffentlichung auch Teile davon ist Verboten!

 

 

Frontladerrucksack mit einem großen Hauptfach und Staumöglichkeit für eine Trinkblase. Stabiler, rutschfester Handgriff. Hüftgurt mit kleinen RV-Taschen. Frontfach auf beiden Seiten mit Zwei-Wege-RV zu öffnen. Zusatzstauraum im Frontfach. MTS Webbing zur Aufnahme von Zusatzausrüstung. Anatomisch geformte Tragegurte. Verstellbarer Brustgurt.

Material Textreme 6.6.

Abmessungen ca. 50 x 30 x 17 cm
Volumen ca. 28 L
Gewicht ca. 1.100 g

 

 

Das ist mein Review zum Tasmanian Tiger Husky Bag.

Im Vergleich zum TT Swift ist er etwas länger und hat eine Befestigung für Hydrationpack und einen Trinkschlauchkanal der es ermöglicht den Trinkschlauch vom Innenfach nach außen zu verlegen.

 


 

Hier sieht man das MTS Webbing und das Namenschild auf Klett was man ohne große Probleme unter den Gegenklett schieben kann (da ist ein Eingriff)

 

Grund für den Kauf war einen Rucksack zufinden der sich auch im Zivilen als „Cityrucksack“ eignet. Aber auch bei Ops usw. einzusetzen ist. Deswegen wählte ich die Farbe Oliv (TT Name: Cub)

 


 

Bestellt hatte ich bei A.S.M.C. der Rucksack kostete 79,95€. Bei Ebay kursiert der gleiche. Rucksack für ca. 45€ aber leider nur Khaki und Flecktarn.

 

Der Rucksack eignet sich auch sehr gut als Escape Pack da ich ihn unter dem Deckel meines Fernspährucksacks schieben kann.

 

Er macht einen sehr stabilen Eindruck und ist von guter Qualität wie man es von Tasmanian Tiger gewöhnt ist.

 

Nun zu den Features des Rucksacks:

 


 

Seitenansicht. Man erkennt den Hüftgurt

 


 

 

 

 




Ein nettes Gimmick ist die Pfeife am Brustgurt (der TT Swift hat es auch)

 


 

Der Husky von oben gesehen (man erkennt den Tragegriff und links davon den Trinkschlauchausgang)

 



 

Seitentasche geöffnet

 


 

 

Kleine Frontasche geöffnet

 


 

Seitentasche am Hüftgurt (es gibt 2davon)

 


 

Hauptfach mit Halterung für Hydrapack

 

Pro: Gute Verarbeitung, Stabil, gute Rucksackaufteilung, Nettes Gimick, guter Tragekomfort

 

Contra: Preis (naja Qualität kostet halt....), Ich vermisse Halterungen für Kleinzeug im Hauptfach, ansonsten konnte ich nichts Negatives erkennen.

 

 

Fazit: Ein guter stabiler Rucksack ob zivil, militärisch oder bei Airsoft.

Sehr zu empfehlen

 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
   
Werbung  
   
Gesamtanzahl der Betrachter der Seite: 38638 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=